sfv
Startseite  >>  Aktuelles  >>  Einsätze  >>  
Kalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  12345
6789101112
13141516171819
202122232425
26
2728293031
STADTFEUERWEHRVERBAND GELSENKIRCHEN EV.  

Einsätze 2012

Hier finden Sie aktuelle Berichte und Informationen zu größeren Schadenslagen im Stadtgebiet.

Zu den Einsätzen aus den Jahren: 2014 -  2013 -  2012 - 2011 - 2010


30.12.2012: Tödlicher Unfall auf der A 52 bei Gelsenkirchen

Ein tödlicher Unfall hat sich am Sonntag auf der Autobahn 52 ereignet. In Gelsenkirchen kamen dabei zwei Menschen ums Leben. Verursacht hatte den Unfall nach ersten Erkenntnissen offenbar ein Falschfahrer. Ein entgegenkommendes Auto konnte ihm nicht mehr ausweichen. [mehr...]

24.12.2012: Bei Dachstuhlbrand in Beckhausen entsteht hoher Sachschaden

Aus bisher unbekannter Ursache kam es in der Nacht auf Montag, 24. Dezember, gegen 01:20 Uhr, zu einem Wohnungsbrand in einer im Dachgeschoss des Hauses Rosenstraße 11 gelegenen Wohnung im Gelsenkirchener Ortsteil Beckhausen. [mehr...]

05.12.2012: Verpuffung verletzt Mitarbeiter im Idunahaus schwer

Einen Brand auf dem Idunahochhaus in der Gelsenkirchener Altstadt meldeten um 8.30 Uhr Passanten der Feuerwehr. Dort war es zu einer Verpuffung in einem Notstromaggregat gekommen. Ein Hausmeister wurde dabei schwer verletzt. [mehr...]

29.11.2012: Vier Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A 2 bei Gelsenkirchen

Rund vier Stunden war die Autobahn A 2 zwischen den Anschlussstellen Essen-Gladbeck und Herten in Fahrtrichtung Hannover wegen einer Karambolage mit insgesamt vier Schwerverletzten in Höhe Tunnel Erle gesperrt. Nach einem Reifenplatzer fuhren weitere Fahrzeuge in die Unfallstelle. [mehr...]

19.11.2012: Feuerwehr rettet sieben Menschen nach Wohnungsbrand in Gelsenkirchen

Zu einem Wohnungsbrand ist die Feuerwehr am Montagmorgen nach Gelsenkirchen-Hassel ausgerückt. Sieben Menschen befanden sich noch im Haus, als die Einsatzkräfte eintrafen. Alle wurden gerettet, ein Kind kam mit Verdacht auf Rauchgasinhalation ins Krankenhaus. [mehr...]

11.11.2012: Schwerverletzter nach Unfall in Auto eingeklemmt

Am frühen Sonntagmorgen gegen 00.30 Uhr ereignete sich auf der Giebelstraße in Gelsenkirchen-Beckhausen ein schwerer Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärten Gründen verlor ein 40-jähriger Gelsenkirchener die Kontrolle über seinen PKW, geriet auf regennasser und teilweise mit Laub bedeckter Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen mehrere Straßenbäume. [mehr...]

20.10.2012: Evakuierung in Evangelischem Krankenhaus in Gelsenkirchen

Im Evangelischen Krankenhaus in Gelsenkirchen sind am frühen Samstagnachmittag etwa 100 Patienten aus ihrer Station evakuiert worden. Grund war ein Brand in einer Unterverteilung der Hauselektrik. Die Feuerwehr zog wegen der besonderen Lage auch Hilfe aus Recklinghausen, Bottrop und Essen heran. [mehr...]

30.08.2012: Aldi-Markt in Gelsenkirchen geht in Flammen auf

Am Donnerstagmorgen brach in einem Aldi-Markt am Erlenbruch in Hüllen ein Feuer aus und zerstörte das Gebäude komplett. Technischer Defekt war wohl die Ursache. Angestellte sollen in anderen Filialen arbeiten. [mehr...]

22.07.2012: Feuer verwüsten Wohnungen in Mehrfamilienhäusern

Drei Wohnungsbrände forderten die Feuerwehr. In Ückendorf musste sie Sonntag früh zwei Menschen aus einer total verrauchten Wohnung retten. Personen kamen bei den beiden anderen Bränden nicht zu Schaden. [mehr...]

03.07.2012: Ammoniak-Alarm im Stadthafen

Ammoniak-Alarm im Stadthafen: Am Dienstag Morgen strömte auf dem Gelände des Unternehmens Avantgard Malz in Schalke aus einer undichten Leitung Ammoniakgas aus. Für die Feuerwehr hieß das: Großeinsatz. Rund 50 Hilfskräfte, dazu Polizei und Wasserschutzpolizei, waren im Einsatz, um das Leck zu finden und abzudichten. [mehr...]

08.06.2012: 100.000 Euro Schaden bei Brand in Rotthausen

Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen in den vergangenen Tagen. Insgesamt mussten die Brandschützer drei Mal zu größeren Einsätzen ausrücken. [mehr...]

07.06.2012: Feuerwehr rettet vier Menschen aus brennendem Haus in Gelsenkirchen

Vier Menschen mussten in der Nacht zu Donnerstag aus einem brennenden Haus in Gelsenkirchen gerettet werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten die Menschen durch das verrauchte Treppenhaus. Vier Personen, darunter eine Polizistin, mussten mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden. [mehr...]

26.05.2012: Brennende Matratze und implodiertes Fernsehgerät

Zu zwei Wohnungsbränden musste die Feuerwehr am Samstag, den 26. Mai ausrücken. Zwei Menschen erlitten Verletzungen und wurden ins Krankenhaus gebracht. [mehr...]

22.05.2012: Lkw verliert Kraftstoff

Vier Fahrzeuge mit 13 Kräften der Feuerwehr waren am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr auf der Autobahn 2 in Höhe Gelsenkirchen unterwegs. Der Anlass: ein undichter Lkw-Tank war von der Autobahnraststätte "Resser Mark" gemeldet worden. [mehr...]

16.04.2012: 13 Nachbarn eines brennenden Hauses in Horst evakuiert

In einem mittlerweile leer stehenden Mehrfamilienhaus an der Devensstraße in Horst ist in der Nacht zu Montag aus bislang unbekannten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Aus einem Nachbargebäude mussten kurzfristig dreizehn Personen evakuiert werden. [mehr...]

11.04.2012: 100.000 Euro Sachschaden - Hausherr bringt sich vor Flammen in Sicherheit

Bei einem Brand in Gelsenkirchen ist ein Sachschaden von 100.000 Euro entstanden. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Durch die große Wärme- und Rauchbelastung wurde das gesamte Haus in Mitleidenschaft gezogen. Die Rettungskräfte fanden ein tote Katze sowie drei tote Wellensittiche. [mehr...]

29.02.2012: Giebelwand stürzte bei Sanierungsarbeiten auf zwei Männer

Bei Sanierungsarbeiten an einem Wohnhaus stürzte eine Giebelwand um und begrub 2 Handwerker teilweise unter sich. [mehr...]

28.02.2012: Nickelcarbonat rieselte aus 15 Kilo-Sack

Am Dienstag gegen 22:35 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr ein Notruf eines Logistikunternehmens von der Emscherstraße in Gelsenkirchen Erle. Bei Entladearbeiten eines mit Gefahrgut beladenen Sattelaufliegers war festgestellt worden, dass ein 15 KG Sack mit giftigen Nickelcarbonat aufgerissen war. [mehr...]

07.02.2012: Dachstuhlbrand in Gelsenkirchen verursacht 150.000 Euro Sachschaden

Bei einem Dachstuhllbrand in einem Wohnhaus in der Neustadt musste die Feuerwehr mit Löschzügen anrücken. Ein Bewohner kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Das Löschwasser gefror zu Blitzeis. Die Feuerwehr schätzt den Sachschaden auf rund 150.000 Euro. [mehr...]

07.02.2012: Keller brennen in zwei Nachbarhäusern

Schnell gelöscht wurden Dienstag zwei Kellerbrände in Bulmke-Hüllen. Personen kamen bei den Feuern nicht zu Schaden. Den Schaden gibt die Feuerwehr mit 5000 Euro an. [mehr...]

02.02.2012: Containerbrand setzt Firma matt - 300.000 Euro Sachschaden

Rund 300.000 Euro Sachschaden, schätzt die Feuerwehr, entstand beim Brand auf einem Firmengelände an der Grimbergstraße. Um 20.52 Uhr erreichte der Alarm die Leitstelle am Donnerstag. Als die Einsatzkräfte an dem betroffenen Betonmischwerk ankamen, brannten bereits mehrere Büro- und Technikcontainer in voller Ausdehnung. 22 Kräfte der Berufsfeuerwehr, unterstützt von einem 25-köpfigen Team der Freiwilligen Feuerwehr, bekämpften die Flammen. [mehr...]

29.01.2012: Flammen schlugen aus Wohnung eines Mehrfamilienhaus in Gelsenkirchen

Meterhohe Flammen schlugen aus den Fenstern der Wohnung im ersten Obergeschoß, von der Hitze geborstene Glasscherben zerspringen klirrend auf dem Boden des Hinterhofs eines Mehrfamilienhauses an der Schonnebecker Straße Ecke Achternbergstraße. Dichter schwarzer Rauch stand über den Wohnhäusern im südwestlichen Zipfel des Stadtteils Rotthausen. Dieses Bild bot sich den ersteintreffenden Kräften der Feuerwehr Gelsenkirchen und der Essener Kollegen bei der Ankunft am Einsatzort.
 [mehr...]


Termin-Übersicht
FW GE - Aktuell
RSS
Letzte Einsätze
RSS
Hotel Phönix
 
4**** Hotel Phönix in Bergneustadt