Im Notfall immer: 112

Mitgliederzeitschrift "Der Melder"

Verbandsnachrichten, Meldungen aus den Wachabteilungen, Löschzügen und Jugendgruppen sowie Berichte von Veranstaltungen - unsere Mitgliederzeitschrift "Der Melder" präsentiert sich im modernen Design und ist zahlreich bebildert. Auch fachspezifische Sonderthemen wie Fahrzeugvorstellungen oder Vorstellungen einzelner Bereiche und Gruppen aus der Feuerwehrwelt finden regelmäßig den Weg ins Magazin.

Kontakt zur Redaktion

Unsere Redaktion freut sich über jedes Feedback, natürlich besonders über Lob, aber ebenso über konstruktive Kritik. Insbesondere werden auch gerne Themenvorschläge und Gastbeiträge angenommen. Für die Redaktion der Zeitschrift sind die Vorstandsmitglieder des Verbandes Oliver Bork, Benjamin Hensel, Sascha Schwarz verantwortlich. Weitere Mitglieder der Redaktion sind Marco Wolf und Tom Schlüter.

Am einfachsten ist die Redaktion per E-Mail an dermelderat)sfv-ge.de zu erreichen.

Anzeigenverwaltung

Die Zeitschrift "Der Melder" wird zu 100 Prozent in ehrenamtlicher Arbeit hergestellt. Zweimal im Jahr erscheint das Magazin im DIN A5-Format, bei dem von Ausgabe zu Ausgabe nicht nur die Seitenzahl, sondern insbesondere auch die Auflagenzahl erweitert werden konnte. Im zweiten Jahrgang (2020) erscheint der Melder bereits in einer vierstelligen Auflage. Feuerwehrkräfte und Mitglieder sowie Sponsoren des Stadtfeuerwehrverbandes zählen zur Hauptleserschaft. Dennoch ist die Reichweite viel größer: Auch Leser innerhalb der Stadtverwaltung, der lokalen Wirtschaft sowie im Rahmen von Netzwerken auf Landes- und Bundesebene zählen zur Zielgruppe.

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen oder Produkt an auffälliger Stelle in unserer Zeitschrift und versehen Sie Ihrer Marke ein gutes Image: Durch Werbung in einer Zeitschrift, die durch den Bezug zur Feuerwehr und zum Ehrenamt von jedermann als überaus positiv wahrgenommen wird. Nebenbei unterstützen Sie mit einer Anzeige die Arbeit des - als gemeinnützig anerkannten - Stadtfeuerwehrverbandes und die allgemeine Feuerwehrarbeit in Gelsenkirchen. Die Werbeeinnahmen werden komplett zur Deckung der Herstellungskosten des Mitgliedermagazins verwendet.

Übrigens: Werbeanzeigen werden nicht in einem eigenen Block ans Ende der Zeitschrift gestellt, sondern finden sich verteilt an lesenswerten Beiträgen im Heft wieder, ohne das Heft zu überladen. Es besteht die Möglichkeit, halb- und ganzseitige Anzeigen zu schalten, der Mindestpreis beträgt zur Zeit lediglich 50,00 Euro.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich direkt bei der Redaktion unter dermelder(at)sfv-ge.de oder Oliver Bork unter oliver.bork(at)sfv-ge.de.

Ausgaben zum Download

Seit 2019 erscheint "Der Melder", geplanter Weise von nun an zwei Mal im Jahr. Hier können Sie die bisherigen Ausgaben kostenfrei downloaden.

Ausgabe 02 - Herbst/Winter 2019

Download (ca. 6,5 MB)

 

 

 

 

Ausgabe 01 - Frühling/Sommer 2019

Download (ca. 7 MB)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.