Im Notfall immer: 112

Interschutzfahrt verschiebt sich nach 2021

Erstellt: 10 Juli 2019

+++ Update +++ Interschutz 2020 abgesagt +++ Neuer Termin in 2021 +++

Durch die Deutsche Messe AG wurde bekannt gegeben, dass die Interschutz 2020 in Anbetracht der aktuellen Situation und der internationalen Reichweite der Messe auf den Zeitraum vom 14. bis zum 19. Juni 2021 verschoben wird.

Das heißt auch, dass sich unsere gemeinsame Fahrt zur Interschutz auf den 17. Juni 2021 verschiebt, eure bisher gebuchten Plätze behaltet ihr bei. Solltet ihr an diesem Termin nicht mehr mitfahren können oder wisst noch nicht, ob euch der Termin in 2021 passt, besteht bis zum 15. November 2020 die Möglichkeit, euch schriftlich per E-Mail an interschutz(at)sfv-ge.de abzumelden. Im Falle einer Abmeldung wird die gezahlte Teilnahmegebühr selbstverständlich erstattet.

Ebenso haben weitere Interessenten die Möglichkeit, sich für die Fahrt am 17. Juni 2021 bei uns anzumelden. Der Besuch einer Gaststätte auf der Rückfahrt wird ebenfalls von uns angepasst. Weitere Informationen folgen dazu voraussichtlich im Spätsommer dieses Jahres.

Ursprüngliche Meldung zur Fahrt 2020

Es ist so weit. Der Stadtfeuerwehrverband Gelsenkirchen plant wieder einmal für seine Mitglieder eine Fahrt zur weltweit größten Messe für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit – Die Interschutz.

Folgender vorläufiger Ablauf ist für die Fahrt geplant:

  • Die Fahrt findet am Donnerstag, den 18.06.2020 statt
  • Die Abfahrt ist für ca. 5:30 Uhr mit einem modernen Reisebus an der Feuerwache 2 geplant
  • Aufenthalt auf der Messe von 09:00 bis ca. 17:30 Uhr (zur freien Verfügung)
  • Die Rückfahrt ist für ca. 18:00 Uhr geplant
  • Auf der Rückfahrt machen wir einen Zwischenstopp (voraussichtlich im Potts Brauhaus in Oelde) für einen gemütlichen Tagesabschluss
  • Geplante Ankunft zurück in Gelsenkirchen: ca. 23:00 Uhr

Die Fahrt richtet sich in erster Linie an Mitglieder des Stadtfeuerwehrverbandes Gelsenkirchen; aber auch Kolleginnen/Kollegen der Feuerwehr Gelsenkirchen, die nicht Mitglied im SFV sind, haben grundsätzlich die Möglichkeit an der Fahrt teilzunehmen.

  • Teilnahmegebühr für Mitglieder des SFV GE: 15,00 €
  • Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder des SFV GE: 30,00 €

In der o.g. Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten:

  • Hin- und Rückfahrt in einem modernen Reisebus
  • Frühstück (Lunchpaket) für die Hinfahrt
  • Tageskarte für den Messebesuch am 18.06.2020
  • Ein Abendessen (voraussichtlich Spanferkelbuffet im Potts Brauhaus in Oelde – exklusive Getränke)
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.